Singles in wien statistik. Starker Trend zum Single-Haushalt in Österreich


Immer mehr Menschen leben in Österreich alleine. Das geht aus neuen Zahlen auf Basis der Mikrozensus-Arbeitskräfteerhebung hervor, die die Statistik Austria am Donnerstag veröffentlicht hat.

Aber wie wohnt es sich allein tatsächlich — und wer ist froh darüber, seine vier Wände nicht teilen zu müssen? Es sind eher die Frauen 60 Prozent als die Männer 53 Prozentdie sich allein in den vier Wänden wohler fühlen als mit Partner.

Auch die jüngeren Befragten sind eher gern Single 18 bis 35 Jahre: 62 Prozent. Schmutzige Socken nein, Nippes ja Ob das wohl mit dem Nachräumen zusammenhängt?

singles in wien statistik partnervermittlung ne demek

Bei den Männern zählt darüber hinaus, dass sie ohne jegliche Diskussion jene TV-Programme und —sendungen schauen können, auf die sie gerade Lust haben 75 Prozent.

Dass man nicht immer neben der gleichen Singles in wien statistik aufwachen muss, das empfindet hingegen nur etwas mehr als jeder Vierte als Vorteil des Alleinwohnens. Nur 16 Prozent würden sich mit einer Einraumwohnung unter 50m2 bescheiden. Wer in der Bundeshauptstadt allein lebt oder leben will, muss derzeit etwa mit Euro Miete pro Monat inkl.

die besten kostenlose dating seiten

Betriebskosten für ein solches Durchschnitts-Domizil mit 62,5 m2 rechnen, in Salzburg im Schnitt mit Euro. Im Burgenland und der Steiermark liegt der Preis dafür unter Bundesland Miete für ca.

Senioren Single Haushalte in Wien Wieder alleine wohnen - schrumpfende Haushalte im späten Lebensalter Vor dem Hintergrund, dass Wohnungs- und Sozialpolitik fast überall in den mitteleuropäischen Städten bestrebt sind, den Seniorinnen und Senioren möglichst lange ein Leben in ihren singles in wien statistik Wohnungen zu ermöglichen, bekommen die mit der Zunahme der Senioren-Single-Haushalte verbundenen Adaptierungsaufgaben eine wachsende Dringlichkeit. Die notwendige Anpassung an die unübersehbare demographische Veränderung betrifft nicht nur die Wohnformen, die Ausstattungsqualität der Wohnungsbestände, die Wohnnutzungsrechte, die infra-strukturelle Ausstattung des Wohnumfelds, sondern auch das komplexe System der extramuralen Betreuung der älteren Stadtbewohnerinnen und -bewohner. Die vorliegende Studie versucht darzustellen, in welchen Haushaltsstrukturen und in welchen Wohnungen die Seniorinnen und Senioren zur Zeit in Wien leben und welche konkreten Wohnprobleme und -verbesserungsvorschläge von ihnen benannt werden.

Über ImmobilienScout ImmobilienScout24 ist seit Jänner mit einem österreichischen Marktplatz online immobilienscout Gemeinsam mit Immobilien. ImmobilienScout24 gehört zur ScoutGruppe, die führende digitale Marktplätze im Immobilien- und Automobilbereich in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern betreibt.

singles in wien statistik italiener kennenlernen

Weitere Informationen unter immobilienscout